Logo Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Logo FSJ-Zentralstelle BAFzA

Leichte Sprache - Erklärung zur Barrierefreiheit

Barriere-Freiheit ist:
Alle Menschen sollen diese Internet-Seite benutzen können.
Es darf keine Hindernisse geben.
So steht es im Gesetz.
Zum Beispiel:
Blinde Menschen können eine Internet-Seite nicht sehen.
Wenn die Internet-Seite barriere-frei ist,
können sie sich die Internet-Seiten vorlesen lassen.

Das ist die Erklärung zur Barriere-Freiheit
für die Internet-Seite www.fsj-zentralstelle.de
Gemacht hat diese Seite das
Bundes-Amt für Familie und zivil-gesellschaftliche Aufgaben.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
Die BIK hat diese Seite überprüft.
BIK ist eine Abkürzung.
Sie bedeutet:
barriere-frei informieren und kommunizieren.
Der Test war im Dezember 2020.
Das Ergebnis von der Prüfung ist:
Diese Internet-Seite ist noch nicht ganz barriere-frei.

Wir wollen das so schnell wie möglich besser machen.

Das müssen wir noch besser machen

  • Wir müssen Bilder, Objekte und Bedien-Elemente besser machen.
  • Wir müssen Texte hinzufügen.
    Damit auch blinde Menschen unsere Seite gut nutzen können.
  • Wir müssen bessere Farben benutzen.
    Damit diese Elemente gut zu sehen sind.
  • Wir müssen Überschriften besser machen.
  • Manche Bilder sind zur Verzierung da.
    Diese Bilder sollen für blinde Menschen nicht angezeigt werden.
  • Wir müssen unsere Artikel besser gliedern.
  • Man erkennt nicht immer, wo man gerade auf der Seite ist.
  • Wir müssen Links besser benennen.
  • Wir müssen unsere Formulare verbessern.
  • Unsere Dokumente brauchen bessere Titel.

Barrieren melden
Sie haben Mängel gefunden?
Oder haben Fragen zu Sachen,
die noch nicht barriere-frei sind?
Dann können Sie sich gerne bei uns melden.

Alle Informationen dazu sind unter Barriere melden.

Schlichtungs-Verfahren
Sie haben eine Frage gestellt.
Und sind mit der Antwort nicht zufrieden.
Vielleicht gibt es sogar Streit.

Dann können Sie an die Schlichtungs-Stelle schreiben.
Oder anrufen.
Die Schlichtungs-Stelle hilft.
Damit der Streit aufhört.
Und alle zufrieden sein können.

Das kostet kein Geld.
Sie brauchen auch keinen Anwalt.

Mehr Informationen dazu gibt es auf der Internet-Seite
von der Schlichtungs-Stelle.

So können Sie die Schlichtungsstelle erreichen:
Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)
Mauerstraße 53
10117 Berlin
Telefon: 030 18 527 28 05
E-Mail:
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de